Man sollte es nicht für möglich halten aber seit ca. 17 Uhr ist Google grossflächig ausgefallen. Google .de .at .com .net, alles ist mausetot.

 

Wer in seine Webseiten irgendeinen Code von Google eingebaut hat erlebt gerade was passiert wenn Google einmal ausfällt. Falls man den Code ungeschickt eingebaut hat, lädt die eigene Webseite gar nicht mehr zu Ende. Schlimmstenfalls ist die eigene Webseite gar nicht mehr zu erreichen.

 

So bin ich zum Beispiel gezwungen gewesen Google-AdSense Code aus dem Discountnetz-Forum zu entfernen weil dieser im Header eingebaut ist. Wird der Header nicht geladen ist auch der Rest des Forums tot, alles was nach dem Google-Code im Quelltext kommt wird einfach nicht mehr geladen. Ärgerlich das ganze, ich bin mal gespannt wie lange der Totalausfall dauert.

 

Reine Spekulation wäre es zum jetzigen Zeitpunkt zu sagen ob es sich um eine Dos-Attacke handelt oder ob der Totalausfall von Google mit der Einführung von “Squared” zusammenhängt.

 

Mit der “Squared” genannten Funktion bekommt der Nutzer die Suchergebnisse als Tabelle mit Zusatzinformationen über gefundene Websites angezeigt. Statt der bisherigen Trefferliste mit den hervorgehobenen Suchbegriffen zeigt die “Squared”-Darstellung die gewünschten Informationen bereits in strukturierter Form dar.

 

Möglicherweise hängt der Ausfall von Google auch tatsächlich mit einem Unfall eines russischen U-Bootes zusammen das sich in einer Übersee-Leitung verfangen hat. Entsprechende Gerüchte machen gerade im Internet in diversen Blogs die Runde.

 

Freundliche Grüsse
Jan

Bookmarke diese Seite bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können. Linkarena del.icio.us Digg Y!GG Webnews Technorati StumbleUpon Google Bookmarks Facebook TwitThis