Am 15. und 16. August 2009 fand das nunmehr 14. Flugplatzfest meines Vereins, des MSC-Krauschwitz e.V. auf dem Vereinseigenen Modellfluggelände in Sagar statt. Landschaftlich schön gelegen bietet es optimale Vorraussetzungen für den Modellflugsport.

 

Wer nicht so recht weiss wo Sagar liegt, kein Problem, Sagar liegt am östlichen Rand des Bundeslandes Sachsen, etwa fünf Kilometer von der Grenze zu Polen entfernt.

 

Der Wetter-Gott meinte es gut mit uns und so begann das Fest am Sonnabend mit strahlendem Sonnenschein bei wirklich tropischen Temperaturen von fast 30 Grad. Der Sonnabend wird traditionell von den Piloten zum freien Fliegen genutzt. Wer fliegen wollte konnte das tun und musste sich keine Gedanken machen um Ablaufpläne und Reihenfolge der Starts.

 

 

Die wirklich zahlreich erschienenen Zuschauer, das ist an einem Sonnabend beileibe keine Selbstverständlichkeit, konnten so ganz entspannt bei Steaks, Bratwurst, Kuchen und Getränken die ganze Palette des Flugmodellsports erleben. Geflogen wurde bis in die Abend-Dämmerung bevor der Tag in gemütlicher Runde am Lagerfeuer seinen Ausklang fand.

 

Andrang am FlugfeldDer Sonntag begann mit dem ebenfalls bereits zur Tradition gewordenen morgentlichen Frühshoppen und Musik, diesmal aus der Konserve und nicht mit Live-Band. Wie immer wollten die Piloten am liebsten alle zu gleich in die Luft, der Flugleiter hatte also dementsprechend alle Hände voll zu tun um alle unter den sprichwörtlichen einen Hut zu bringen.

 

Um 13 Uhr begann dann die eigentliche Flugshow die von Enrico Richter vom MFC Mohorn e.V. und Joachim Bergmann vom MSC-Krauschwitz e.V. technisch versiert, interessant und kurzweilig moderiert wurde. Die beiden bilden ein fabelhaftes Team und ich bin mir fast sicher das beide auch das 15. Flugplatzfest im Jahr 2010 mit ihrer Moderation bereichern werden.

 

Den Zuschauern wurde einiges geboten, Höhepunkte der Show waren sicherlich die Flugvorführung von fünf Oldtimern gleichzeitig, aber auch die perfekten Kunstflug-Shows von Philipp Junge und Enrico Richter. Für viel Beifall sorgte neben einem Hotliner der mit mehr als 200 Sachen durch den Himmel über Sagar fegte, unter anderem eine gekonnte 3D-Hubschrauber Vorführung die einigen den Atem Stocken liess.

 

Mehr Bilder und Videos zum Flugplatzfest, unter anderem Philipps Flug-Show mit der Composite Extra, gibt es wie immer auf Antjes Flugzeugseite .

 

Freundliche Grüsse
Jan

Bookmarke diese Seite bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können. Linkarena del.icio.us Digg Y!GG Webnews Technorati StumbleUpon Google Bookmarks Facebook TwitThis